Obduktion

Eine Obduktion (auch Autopsie, innere Leichenschau genannt) wird von einem Pathologen durchgeführt und dient der Abklärung der Grundkrankheit und der Todesursache.

Sie trägt wesentlich dazu bei, Erbleiden aufzudecken und gibt somit den Angehörigen und Nachkommen wichtige Informationen.
Letztlich ist die Obduktion ein wesentlicher Bestandteil der Qualitätssicherung für die behandelnden Ärzte.

Klinische Obduktionen führen wir in der Regel in unserem Obduktionssaal durch, es besteht jedoch auch die Möglichkeit, bei Ihnen vor Ort bei entsprechenden Voraussetzungen zu obduzieren.

Zur Beauftragung einer Obduktion bitte den zum Download bereitstehenden Sektionsantrag ausfüllen und an uns senden.